Studienauftrag Wagenareal GB 2744
Landvergabe im Baurecht / Stadt Schaffhausen (s'WAGI)

Planabgabe Studienauftrag Projekt s’WAGI (Stand März 2018)

Download (pdf): Plakat 1 | Plakat 2 | Plakat 3


Auszug aus der Medienmitteilung der Stadt Schaffhausen vom 17.08.18:

Das Siegerprojekt «s`WAGI» stammt von der gemeinnützigen Wohnbauträgerschaft Legeno, Lebensgenossenschaft Schaffhausen, und wurde vom Team mit den Architekten götz partner architekten ag, Roger Eifler, Schumacher Somm Architekten AG, Mirjam Candan Beratung Gestaltung Wandlung, den Landschaftsarchitekten Blum Frei Raum Planung sowie der HL-Technik AG ausgearbeitet. Das Projekt besticht vor allem durch seine städtebauliche Grunddisposition und seinen städtebaulichen Massstab, also die Art und Weise, wie es sich in Bezug auf Gestaltung und Grösse in die bestehende Umgebung einfügt, sowie die Anordnung des Hofensembles. Die vielgestaltigen Bauten bieten mit grosszügigen Maisonettewohnungen, kleineren Atelierwohnungen, Clusterwohnungen und attraktiven Kleinwohnungen eine Fülle attraktiver Wohnformen sowie plausibel angeordnete gemeinschaftliche Nutzungen, die das Quartier bereichern werden.

 Die geplante Überbauung s’WAGI soll dem generationenübergreifenden Mietwohnen dienen. Ein breites Wohnangebot und vielfältige Wohnungstypen sollen unterschiedlichste Bedürfnisse aller Altersstufen abdecken. Vertragliche Bestimmungen stellen sicher, dass die Bedingungen eingehalten und das eingegebene Projekt realisiert wird.
 

Wer eine Wohnung der Genossenschaft mieten will, muss Genossenschafter/in werden.

"s'WAGI offen"

Jeweils am Mittwoch heisst es bei uns im Wagenareal „s’WAGI offen!“

Von 17.30 bis 19 Uhr bespielen wir das Plätzchen vor dem Kopfbau des Wagi.

Kommt vorbei und lernt bei einem Feierabendgetränk die MacherInnen des s’WAGI und Vorstandsmitglieder der LEGENO kennen.
Informiert euch über die geplante gemeinnützige Überbauung auf dem Wagenareal, vernetzt euch mit Gleichgesinnten, anderen WohnungsinteressentInnen und GenossenschafterInnen und haltet einen Schwatz mit den Nachbarn.

Wir freuen uns auf euch!

Achtung: Nur bei trockener Witterung!

s'WAGI - Infoanlass fürs Quartier

Am Samstag 10. November 2018 lud die LEGENO – Lebensgensossenschaft Schaffhausen – zu einer Informationsveranstaltung zum Projekt s’Wagi, Überbauung Wagenareal Schaffhausen, ein.

Über hundert Interessierte und QuartierbewohnerInnen nahmen die Gelegenheit wahr und trafen sich vor Ort im alten Kopfbau der ehemaligen Wagenfabrik und liessen sich bei Kaffee und regionalem Zopf über das Projekt informieren.

Erfreut über die sehr positive Resonanz und das grosse Interesse blickt die LEGENO zuversichtlich der nun anstehenden Baurechtsvergabe und den weiteren Planungsschritten entgegen.

Der Werkstattraum im Kopfbau der ehemaligen Wagenfabrik soll auch weiterhin als Ort des Austausches und der Information dienen, während dem sich die Planer der ARGEWA (Arbeitsgemeinschaft Wagenareal) in einem angrenzenden Raum ein temporäres Büro einrichten werden. Damit soll ein regelmässiger Austausch zwischen den Quartierbewohnern, den Nachbarn und der LEGENO bzw. ARGEWA auf einfache und unkomplizierte Weise ermöglicht werden.

s'WAGI - Infoanlass fürs Quartier

Infoanlass für die Quartierbevölkerung zum Projekt s’WAGI.
Wann: Samstag 10. November 2018, 10 – 12 Uhr
Wo: Kopfbau Wagenareal

s'WAGI - TALK Stadtplanung SH

Am Dienstag 11. September 2018 von 17:00 – 19:00 Uhr werden Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft im Ausstellungsraum bei der Stadtplanung Schaffhausen anwesend sein und Ihnen gerne das Projekt s’WAGI und die Gedanken dahinter erläutern sowie Fragen zum Projekt und zur gemeinnützigen Genossenschaft LEGENO beantworten.

Wo: Ausstellungsraum 1.OG, Stadtplanung Schaffhausen, Kirchhofplatz 19, 8200 Schaffhausen

s'WAGI - Pressemitteilung Stadt SH

Die Stadt Schaffhausen informiert in einer Pressemitteilung über den entschiedenen Studienauftrag ‚Wagenareal GB 2744′ und würdigt das siegreiche Projekt ’s’WAGI‘.

Pressemitteilung (PDF)